* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Religion
     Das Leben an sich!
     Akkustische Vergewaltigung, kurz HipHop
     Anders als die Anderen!
     Killerspiele






Killerspiele

Killerspiele

Also ich spiele ja auch "Killerspiele". Bevor jetzt alle in Panik fallen nein ich bin nicht stark Suizid gefährdet und ich will auch niemanden umbringen und ich hasse auch nicht die Menschen.

Zuerst sollte man mal darüber nachdenken was für einen Schrott unsere lieben Herren Politiker da abgeben. Wenn ein Politiker sagt, er will Killerspiele verbieten dann müsste er ja auch z. B. Moorhuhn verbieten da das Hauptziel dieses Spiels darin liegt die armen Tierchen von der Bildfläche zu zappen. Doch unsere werten Herren von der CSU haben sich da auch wieder herausgeredet und haben den Begriff etwas genauer deffiniert.

"Bei Killerspielen handelt es sich um Spiele bei denen das Hauptziel ist oder die Möglichkeit besteht Menschen- oder Menschenähnliche Figuren zu töten."

AHA!

Das heißt also das ich nicht mehr Gothic spielen darft. Ein Rollenspiel der älteren Generation was hierzulande laust FSK ab zwölf Jahren freigegeben ist. Bei diesem Spiel handelt es sich um ein Rollenspiel das in einer mittelalterlichen Fantasywelt angesiedelt ist. Bei diesem Spiel besteht die Möglichkeite virtuelle Menschen zu töten, was aber gar nicht dazu gehört.

 Und ich meine die Aussage Killerspiele seien Schuld an den Amokläufen ist ja wohl unhaltbar. Bei jedem Amokläufer stimmte etwas in den familliären Verhältnissen nicht oder er hatte irgendwelche anderen sozialen Probleme. Das die Amokläufer immer von Realschulen oder Gymnasien kommen und nicht von einer Hauptschule wie oft vermutet wird ist auch noch zu beachten. Der Druck auf die Schüler in den höheren Schulen ist viel größer und die Frustration und der Stress was hier heraus führen sind eindeutige Faktoren die zu Aggresivität führen. Das der Staat die Mittel für Schulpsychologen Streicht wird auch einfach vergessen.

Ich glaube die Politik will hier nur die Probleme die sie verursacht hat auf Andere schieben und da kommen die Killerspiele gerade recht. Sie sind aus der Schusslinie und die Deutschen die allem neuen skeptisch gegenüberstehen können nun recht fein auf die Killerspiele schimpfen. Vor allem die Bayern die Freidenker.

So nun wär fast alles gesagt, auf mehr hab ich nicht Lust. Aber ich bitte euch eure Statments in mein Gästebuch zu schreiben.

 Grüße

 Bondel

 

PS: Da Stoiber muss weg die Sau^^!

 

29.9.08 19:54





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung